Der Auenverbund Lahn
bittet Sie herzlich um Ihre Rücksicht

Seerose auf der Lahn

Die Lahnauen stehen wegen ihrer einzigartigen Flora und Fauna unter Schutz. Wir freuen uns, dass damit die Natur auch für spätere Generationen in ihrer Ursprünglichkeit erhalten bleibt und unsere Gäste eine einmalige und intakte mitteldeutsche Flusslandschaft genießen können. Das ist nicht selbstverständlich. Mit der Ausweisung des Auenschutzgebietes wurde unter anderem zusammen mit dem Kanutourismus und dem Kanusport ein Infrastrukturkonzept entwickelt, dass den Bedürfnissen der Gäste im Lahntal zugutekommen und gleichzeitig die Natur schützen soll.

Aus diesem Grunde bitten wir alle Gäste, die Bestimmungen der Landschaftsschutz-Verordnung Auenverbund Lahn-Dill zu befolgen. Wir unterstützen diese Verordnung ausdrücklich zum Schutz von Flora und Fauna:

  • Steigen Sie nur an den offiziellen und ausgewiesenen Ein- und Ausstiegsstellen aus
  • Rasten und übernachten Sie nur auf den dafür vorgesehenen Plätzen
  • Meiden Sie die Ufer und hinterlassen Sie keinen Müll
  • Verhalten Sie sich leise und stören Sie die Wassertiere nicht
  • Befahren Sie insbesondere Altarme (Seitenarme) nicht und legen Sie nicht an Kiesbänken an

Weitere Informationen finden Sie hier:
Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Auenverbund Lahn-Dill“ >>

Lahntours und alle weiteren Naturliebhaber danken es Ihnen!